Derzeitige Projekte

Das Team von NOGENTECH fĂĽhrt derzeit mehrere Projekte durch:

– Das RFID Projekt: die Integration von RFID-chips in chirurgische Instrumente und Hilfsmittel

– Das Projekt Intelligentes Polieren : das robotisierte, durch optische Sensoren gesteuerte Polieren von Implantaten

– Die Technologie- und ReglementierungsfrĂĽherkennung in Bezug auf Umwelt und Sicherheit

– Das europäische Projekt INNET : der Ausbau der transnationalen Kooperation mit Deutschland und der Schweiz

– Das Modul TQM : Transformation und Qualität von Werkstoffen in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität von Troyes (Transformation et QualitĂ© des MatĂ©riaux, de l’UTT)

– Der Aufbau eines Ausbildungsganges fĂĽr Ingenieure der technischen Universität in Troyes in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen in Nogent

– Die Teilnahme am Aktionsplan „Gesenkschmieden, Stanzen, Pressen“

– Die Ausarbeitung aller Themen fĂĽr das zukĂĽnftige europäische Haus der Prothese und der chirurgischen Instrumente in Chaumont

– Die Organisation von Seminaren zum Thema der Risiken im Operationssaal fĂĽr die Weiterbildung von OP-Schwestern und Verantwortlichen im Gesundheitssektor

NOGENTECH